Claim Validation

Bitte geben Sie uns info, um zu bestätigen, das Eigentum und die überprüfung Ihres Anspruchs.
Zeichen fehlt: 50
Ok, Botschaft geschickt.
Nachricht nicht gesendet.

Categories

Regions

Prag in 3 Tagen: Ein Reiseführer für Entdecker

Czech Insider
Prag

Tag 1: Eintauchen in die Geschichte und Kultur

Prag, die “Goldene Stadt”, funkelt wie ein Juwel im Herzen Europas. Mit ihren mittelalterlichen Gassen, gotischen Türmen und barocken Palästen versprüht sie einen unvergleichlichen Charme. Doch was tun, wenn man nur 3 Tage Zeit hat, um diese magische Metropole zu erkunden? Keine Sorge, mit diesem Reiseführer entgeht dir kein Highlight!

Morgen:

  • Altstädter Ring und Rathausuhr: Dein Abenteuer beginnt am pulsierenden Altstädter Ring. Bestaune die prächtigen Gebäude, die den Platz säumen, und lausche dem Glockenspiel der berühmten Astronomischen Uhr. Staune über die detailreiche Mechanik und die bunten Figuren, die sich zu jeder vollen Stunde zur Musik bewegen. Tipp: Um die besten Plätze zu ergattern, solltest du früh dran sein.

  • Karlsbrücke: Schlendere über die Karlsbrücke, die majestätisch über die Moldau führt. 30 barocke Skulpturen säumen die Brücke und bieten ein beeindruckendes Panorama. Genieße die Atmosphäre und beobachte die vorbeiziehenden Menschen, während du die Aussicht auf die Stadt genießt. Halte Ausschau nach Straßenkünstlern, die der Szenerie eine besondere Note verleihen.

Mittag:

  • Mittagspause in der Altstadt: In den Gassen der Altstadt findest du unzählige Restaurants und Cafés, die leckere böhmische Küche und internationale Spezialitäten anbieten. Probiere deftige Knödelgerichte, würzige Gulaschsuppe oder süße Trdelník – ein gebackener Teigfladen, der mit Zimt und Zucker bestreut wird. Lass dich von den verführerischen Düften leiten und entdecke dein Lieblingslokal.

Nachmittag:

  • Petrin-Aussichtsturm: Erklimme den Petrin-Hügel und genieße die atemberaubende Aussicht auf Prag vom Petrin-Aussichtsturm. Der 63 Meter hohe Turm bietet ein 360-Grad-Panorama, das dir die ganze Stadt zu Füßen legt. Nutze die Gelegenheit, um Fotos zu machen und die Eindrücke zu verinnerlichen.

  • Prager Burg: Begib dich auf eine Zeitreise und besuche die Prager Burg, das größte Burgareal der Welt. Bewundere den majestätischen Veitsdom, schlendere durch das Goldene Gässchen mit seinen winzigen Häuschen und erkunde die weitläufigen Burggärten. Tauche ein in die Geschichte und fühle dich wie ein Adeliger vergangener Zeiten.

Abend:

  • Romantisches Abendessen: Genieße ein gemütliches Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants in der Altstadt. Probiere lokale Biere und wähle aus einer Vielzahl an traditionellen und internationalen Gerichten. Lass dich von der Atmosphäre verzaubern und stoße auf deine Reise an.

Tipp: Für den ultimativen Wow-Effekt buche eine abendliche Bootsfahrt auf der Moldau. Genieße die beleuchtete Stadtkulisse und Prag von seiner schönsten Seite.

Tag 2: Auf den Spuren der Vergangenheit und Gegenwart

Morgen:

  • Jüdisches Viertel: Tauche ein in die Geschichte des jüdischen Viertels Josefov. Besuche die Altneu-Synagoge, den Alten Jüdischen Friedhof und das Jüdische Museum, um mehr über die reiche Kultur und die tragische Vergangenheit der jüdischen Gemeinde in Prag zu erfahren. Spüre die besondere Atmosphäre und reflektiere die Bedeutung dieses Ortes.

  • Franz-Kafka-Museum: Begib dich auf die Spuren des berühmten Schriftstellers Franz Kafka und besuche das Museum, das seinem Leben und Werk gewidmet ist. Erkunde die verschiedenen Ausstellungen und lerne mehr über den Einfluss Prags auf Kafkas Schaffen. Vielleicht entdeckst du ja auch die Inspiration für deine eigene Geschichte.

Mittag:

  • Street Food Market: Probiere dich durch die vielfältigen Street Food Angebote auf dem Náplavka Markt. An den zahlreichen Ständen findest du leckere Spezialitäten aus aller Welt. Genieße die Atmosphäre und das bunte Treiben auf dem Markt.

Nachmittag:

  • John-Lennon-Mauer: Besuche die John-Lennon-Mauer, die mit bunten Graffiti bedeckt ist und zu einem Symbol für Frieden und Freiheit geworden ist. Lass dich von der kreativen Energie und den Botschaften der Mauer inspirieren.

  • Tanzende Haus: Bewundere die moderne Architektur des “Tanzende Haus”, einem einzigartigen Gebäude, das an ein tanzendes Paar erinnert. Dieses Meisterwerk der tschechischen Architektur ist ein echtes Highlight für jeden Prag-Besucher.

Abend:

  • Bierverkostung: Probiere verschiedene tschechische Biere in einer der zahlreichen Brauereien oder Biergärten. Prag ist bekannt für seine Brautradition und bietet eine große Auswahl an köstlichen Biersorten. Stoße mit anderen Reisenden an und genieße die gesellige Atmosphäre.

Tipp: Besuche das Schwarze Theater, eine einzigartige Form des Theaters, die mit Schwarzlicht und UV-Effekten arbeitet. Lass dich von der magischen Atmosphäre und den beeindruckenden Darbietungen verzaubern.

Tag 3: Entspannen und die Seele baumeln lassen

Morgen:

  • Vysehrad: Erkunde die Vysehrad, eine historische Festungsanlage mit einer wunderschönen Basilika und einem atemberaubenden Blick auf die Stadt. Spüre die Geschichte dieses Ortes und genieße die Ruhe und den Panoramablick.

Mittag:

  • Picknick im Park: Genieße ein gemütliches Picknick im Letná Park, einem der größten Parks Prags. Entspanne auf der Wiese, beobachte die vorbeiziehenden Menschen und genieße die Atmosphäre. Packe deine Lieblingsleckereien ein und lass dich von der Sonne verwöhnen.

Nachmittag:

  • Bootsfahrt auf der Moldau: Genieße eine entspannende Bootsfahrt auf der Moldau und bewundere die Stadt vom Wasser aus. Sieh dir die Prager Burg, die Karlsbrücke und die anderen Sehenswürdigkeiten aus einer anderen Perspektive an. Lehne dich zurück und lass dich von der Strömung treiben.

Abend:

  • Abschiedsessen: Genieße ein leckeres Abschiedsessen in einem der zahlreichen Restaurants in Prag. Probiere noch einmal deine Lieblingsgerichte oder entdecke etwas Neues. Stoße auf deine Reise an und verabschiede dich von dieser magischen Stadt.

Tipp: Besuche den Weihnachtsmarkt am Altstädter Ring, der von Ende November bis Dezember stattfindet. Genieße die festliche Atmosphäre, probiere Glühwein und Lebkuchen und finde einzigartige Weihnachtsgeschenke.

Mit diesen Tipps und Inspirationen kannst du Prag in 3 Tagen intensiv erleben und die schönsten Seiten der Stadt entdecken.

Weitere Aktivitäten:

  • Besuche das Nationalmuseum, um mehr über die Geschichte und Kultur Tschechiens zu erfahren.
  • Mache einen Spaziergang durch die Altstadt und entdecke die versteckten Gassen und Plätze.
  • Gehe auf eine Schnitzeljagd und erkunde die Stadt auf spielerische Weise.
  • Entdecke die vielfältigen Shoppingmöglichkeiten in Prag.
  • Besuche ein Konzert oder eine andere Veranstaltung.

Prag hat für jeden etwas zu bieten.

Viel Spaß in Prag!